Monatsarchive: März 2011

Der Tag der toten Tiere

Angefangen hat es mit einer halbtoten Ratte in unserer Waschküche. Gestern hatte Ha-Di Gift ausgelegt, da wir schon seit einiger Zeit die Anwesenheit einer Ratte an diversen Anzeichen ablesen konnten – wie z.B. Nagespuren am Speiseölkanister oder sonstigen Lebensmitteldosen. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angeln, Ausflüge, Tiere | Schreib einen Kommentar

Der rote Faden…

Wieder neigt sich ein voller und vor allem schweißreicher Tag dem Ende zu (kein Strom!), alle Kinder sind im Bett und ich habe endlich Zeit und Ruhe zum Schreiben. Aber leider kommt mit der Dunkelheit meist auch die Leere in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Gedanken | Schreib einen Kommentar

Die Minischule wächst weiter – und macht vorerst Zwangspause

Anfang März hat Roxanne nach 10 Wochen Pause wieder mit ihrer Mini-Schule im Hof begonnen. Sie hatte vorab einen richtigen Elternabend, um die Eltern darüber zu informieren, was sie mit den Kindern macht und wie sich die Schule in Zukunft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schule, Team | Schreib einen Kommentar

Überraschungsgruß aus der Altheimat

Heute haben wir dieses nette Weihnachts- Grüßlein von der Post abgeholt… und beinahe hätte es geklappt, und es wäre wirklich erst zu Ostern angekommen (wie im Kartengruß erwähnt); abgeschickt wurde es am 30.11.10. Die Kinder waren total begeistert, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Willkommen in unserem Schlumpfhausen

Vor einiger Zeit haben wir eine LKW-Ladung Sand gekauft. Joel war nicht nur vom LKW begeistert, sondern auch von der Masse an Sand, den dieser in unserem Garten abgeladen hat. Gemeinsam mit seinen Schwestern hat er den Berg bestiegen… … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienleben, Spielen | Schreib einen Kommentar

Seiltänzerinnen

 

Veröffentlicht unter Team | Schreib einen Kommentar

Happy Birthday Eva

Letzte Woche waren wir bei Kaiteks Mum zu einer kleinen Geburtstagsfeier eingeladen. Kaitek wollte unbedingt, dass seine Mutter ihren Geburtstag gebührend feiert und dazu alle seine Freunde einlädt. Ganz nach seiner Vorstellung lief´s nicht, aber immerhin kamen wir und es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Freunde, Geburtstag | Schreib einen Kommentar

Kinderfreie Zone

Vergangene Woche waren Ha-Di und ich für zwei Tage in Kizimkazi. Bereits vor einigen Wochen haben wir versucht, dieses Geschenk von Ha-Dis Eltern einzulösen. Aber schon die Reise nach Nungwi hat mit etlichen Zwischenfällen begonnen und als wir selbst am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub | Schreib einen Kommentar

Unser Besuch ist da!

Am Sonntag kam sie endlich an – dieliebe Tante Juliane!!! Die Kinder haben bereits seit Wochen die Tage gezählt… und bis wir dann am Flughafen ankamen, stand Jule schon da. Die Maschine kam zur Abwechslung überpünktlich. Der Flieger hat bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Verwandtschaft | Schreib einen Kommentar

farewell party

Samstag vor einer Woche waren wir nachmittags zu Ha-Dis Eltern auf die Dachterrasse eingeladen. Es war Oma und Opas letzter Tag hier und zum Abschied hat Oma im Schweiße ihres Angesichts einen ganzen Berg Pfannkuchen für alle gemacht – wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Fest, Verwandtschaft | Schreib einen Kommentar