„People can be like Monet paintings. You have to get some distance before you can see what they are and appreciate their full beauty“    „Menschen können wie die Gemälde von Monet sein. Du musst erst einen gewissen Abstand zu ihnen bekommen, bevor du sehen kannst wer sie sind undContinue Reading

Jedes Jahr findet Anfang Februar das Musikfestival auf Sansibar statt. Im vergangenen Jahr wurden wir ja von einem kräftigen Strum überrascht, der dann einen dreitägigen Stromausfall nach sich gezogen hat. In diesem Jahr war ich erneut beim Eröffnungsumzug dabei, welcher doch sehr ähnlich war wie im Vorjahr. Wir haben unsContinue Reading

Das ist unser Schulweg. Die Mauer ist neu und wir haben fast unseren Augen nicht getraut, als sie plötzlich da war. Da hat man eine Woche schulfrei und geht den täglichen Schulweg nicht mehr und wenn man wieder kommt, bietet sich einem dieses Bild. Glücklicherweise ist noch ein Durchgang daContinue Reading

Annelie sitzt beim Mittagessen und wir unterhalten uns übers Kranksein. Sie meint ganz stolz, dass Papa der beste Arzt ist und immer genau in den Hals guckt mit seinem Handy. Dann erzählt sie weiter: „Und dann hatte ich ganz hohes Fieber, so hoch bis zu mein Kopf!“ und sie hältContinue Reading

Ende Januar bekam ich einen Anruf aus Deutschland. Lili, eine entfernte Verwandte (Frau vom Cousin meiner Mutter), war die Anruferin, und sie wollte gerne ein paar Infos über Hotels hier auf Sansibar. Ja, und schon wenige Tage später habe ich sie und ihre langjährige Freundin Gabi hier vom Flughafen abgeholtContinue Reading

Inzwischen ist die „Nachbarschaftsschule“ von Roxanne auf 37 Kinder angewachsen und derzeit wird sie von Lisa und Carina unterstützt – was bei der Größe sehr hilfreich ist. Die Kinder werden weiterhin in zwei Altersgruppen getrennt unterrichtet. Dank Spenden hat Roxanne nun für jedes Kind ein Arbeitsheft zusammen gestellt, was dasContinue Reading

Auch in diesem Jahr haben wir das Vorrecht genossen, gemeinsam den Geburtstag von Ha-Dis Oma zu feiern. Es gab ihren leckeren Kartoffelsalat, Bockwürste, gegrillten Fisch und Brotsticks. Die Feier war recht international, da außer uns noch einer ihrer Massaifreunde mit von der Partie war und unsere gute Bekannte Sandy vonContinue Reading

Am Montag sind Ha-Dis Großeltern wohlbehalten bei uns gelandet. Dieses Jahr sind sie „nur“ drei Wochen zu Besuch. Außer den Großeltern ist noch die Cousine von Doris mir ihrem Freund gekommen. Am Nachmittag sind wir noch auf einen kleinen Abstecher zu Ha-Dis Eltern, um alle herzlich Willkommen zu heißen.Continue Reading

Letzte Woche haben wir erneut zu einem Seminar für Vor- und Grundschullehrer eingeladen. Nachdem unsere letzte Schulung (vor über einem halben Jahr) auf sehr positive Resonanz gestoßen ist, liegt uns die Fortführung dieser Arbeit wirklich am Herzen. Roxanne konnte in der Zwischenzeit bereits ein paar der Lehrerinnen an ihren jeweiligenContinue Reading