Das hat sich inzwischen auch zur alljährlichen Tradition entwickelt, da wir seit dem Bestehen der Werkstatt unsere jeweiligen FSJler mit einer kleinen Feier verabschiedet haben. Und bisher waren auch jedes Jahr mindestens 1-2 neue FSJler bei uns im Team tätig. Folglich gab es immer was zu feiern. Aber nicht nurContinue Reading

Kick off für die ganzen Verabschiedungsfeierlichkeiten war das gemeinsame Essen mit unserem Team. Am Sonntagabend haben wir uns beim Inder eingefunden und an der langen Tafel ein leckeres Essen genossen. Da Josia auch mit von der Partie war, hat sich der Abend für mich nicht ganz so entspannt gestaltet. AberContinue Reading

Angefangen hat alles mit einer einzigen Pastorenfrau. Vor einigen Jahren kam sie auf meine Schwiegermutter Doris zu mit dem Anliegen: „Mama Doris, ich würde so gerne ein wenig Geld für meine Familie dazu verdienen. Denkst Du, das wäre möglich?“ Das eine führte zum nächsten und sie begann damit, einfache TaschenContinue Reading

Diesmal haben sich die Termine regelrecht überschlagen. Schon seit Tagen warteten wir gespannt darauf, dass sich die Geburt der Zwillinge andeutet. Aber es blieb ruhig, genau bis zu dem Tag, wo der Nähworkshop angesetzt war. So kam es, dass ich am Frühstück saß und einen Anruf von meiner Schwie-Mu bekam,Continue Reading

Eigentlich war dieser Einsatz schon vor Monaten geplant… aber alles kam mal wieder anders! Die benötigten Teile aus SA haben sich extrem verspätet und letztlich kam die große, schwere Kiste dann pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Sonntag auf Sansibar an. Die Reise ging direkt weiter nach Mnemba, wo dieContinue Reading

Seit April gibt es offizielle Arbeitsshirts für unsere Angestellten und Lehrlinge. Roman (linkes Bild), Micha (rechtes Bild) und Oli (Bild drunter) mit Leuten aus unserer Werkstatt   Und das ist die ganze Gruppe zusammen mit den Lehrlingen in den blauen Shirts. Die Bilder wurden gemacht, als Ha-Di in Deutschland warContinue Reading

Errichtet wurde die zweite Entsalzungsanlage bereits im September letzten Jahres. Kokota ist eine der vielen kleinen Inseln, die sich um Pemba herum erstrecken. Es gibt keine natürlichen Frischwasservorkommen auf dieser Insel. Die Bewohner sammeln Regenwasser bzw. holen regelmäßig ihr Frischwasser von Pemba per Boot. Seit die Anlage dort aufgebaut undContinue Reading