Mein Mann macht sich umgehend ans Werk, nachdem er zuvor schnell noch die elektrische Heckenschere aus der alten Hütte in unserem Garten geholt hat. Die Hecken vor unserem Haus und hinten im Garten schreien schon seit Tagen nach einem neuen Haarschnitt. Ich sitze währenddessen am Computer, um eine dringende Email-AnfrageContinue Reading

… bin ich knapp 1,20m groß und wiege 22kg … liebe ich die Schule, was bereits bei der täglichen Busfahrt beginnt und von dieser auch abgerundet wird. Ich fühle mich in meiner Koala-Klasse und in der neuen Schule durchaus wohl und habe die Umstellung auf das Lernen in einer RegelschulklasseContinue Reading

Es sind diese kleinen Selbstverständlichkeiten, die für uns eben keine Selbstverständlichkeiten sind. Als Josia vor acht Jahren geboren wurde, war es für uns schwer abzuschätzen, was sich durch sein kleines Extra bei uns verändern würde und was nicht. Und das hat sich bis zum heutigen Tag gehalten, auch wenn wirContinue Reading

Mein Eintrag zum November ist unerwartet lang ausgefallen, weshalb es den großen Schwung der Novemberbilder nun separat zu bestaunen gibt; mit der ein oder anderen Notiz dazu. Der November brachte für den kleinen Mann einen ersten großen Schritt auf dem langen Weg zur Eigenständigkeit: Die Spielstube. Die ersten Male warContinue Reading

Zweite Wochen haben meiner Erfahrung nach die Eigenschaft, deutlich schneller zu vergehen als ihr Vorgänger. Und wenn man nicht gerade im Urlaub ist, dann kann diese Eigenschaft durchaus willkommen sein. Für mich verging Woche zwei wirklich schnell. Aber sie war auch ziemlich anstrengend, was in erster Linie den viel zuContinue Reading

Der März bescherte uns eine erneute Krankheitswelle. Kaum waren die Faschingsferien rum, lag Ha-Di mit Kopfweh, Erkältung und etwas erhöhter Temperatur im Bett. Er hat sich ziemlich schlapp gefühlt und war natürlich direkt besorgt, dass er sich vielleicht DAS VIRUS eingefangen haben könnte. Schließlich war er gut eine Woche zuvorContinue Reading