22:05 Uhr Wieder zurück von der Mädels-Abholtour. Heute etwas länger ausgefallen, da Nasyas Freundin dabei war, die am anderen Ende von Ditzingen wohnt 22:39 Uhr Ich genieße die Ruhe im Haus und mache das Licht aus… ach vielleicht gehe ich doch lieber noch mal kurz aufs Klo bevor ich michContinue Reading

Der Januar brachte uns ein paar Krankheitstag und leider auch einen Kurzaufenthalt im Krankenhaus, weshalb der Alltag etwas holprig daher kam. Aber darüber hatte ich ja schon geschrieben. Mitte Januar stand der erste Termin zur Holzversteigerung an. Damit man nicht die Katze im Sack kauft, haben wir an einem SonntagnachmittagContinue Reading

Ein Geburtstag weckt so manche Erinnerung an den eigentlichen Geburtstag. Und so wollte Joel direkt beim Frühstück wissen, zu welcher Uhrzeit er vor neun Jahren denn geboren sei. Naja, die exakte Minute weiß ich nicht mehr, aber es war am frühen Abend so kurz vor 18 Uhr. Er ist derContinue Reading

Es ist das erste Mal, dass Joel in Deutschland Geburtstag hat – wenn man die eigentliche Geburt vor acht Jahren mal nicht mitrechnet. Da wir aktuell den Luxus genießen, dass ein paar Tanten und Onkels in der unmittelbaren Nähe von uns wohnen, haben wir diesen besonderen Tag auch ein wenigContinue Reading

Joel ist bisher unser spätester Zahnwechsler. Seinen ersten Wackelzahn hatte er erst deutlich nach seinem 6. Geburtstag und ich erinnere mich noch ganz genau an den Tag, als dieser dann tatsächlich ausgefallen ist. Wir standen nämlich gerade dichtgedrängt in einer Schlange und haben darauf gewartet, endlich von der Fähre zuContinue Reading

Es hat seine Vorteile, wenn der Geburtstag auf einen Samstag fällt. So kann man z.B. ganz in Ruhe frühstücken und anschließend die neuen Geschenke nicht nur auspacken, sondern direkt ausprobieren bzw. damit spielen. Als ich am Morgen nach unten kam, empfing mich mein Sohn mit den folgenden Worten: „Mama, duContinue Reading

Auch im letzten und dritten Schulterm sollte es nicht an einer musikalischen Aufführung fehlen. Diesmal waren die Kleinen dran, weshalb das Musical am Vormittag stattfand. Von der Spielgruppe bis zur zweiten Klasse waren alle daran beteiligt, viele natürlich nur als Chor im Hintergrund. Die Geschichte spielt in einem kleinen DorfContinue Reading

Für mich war es das erste Mal, dass ich am Geburtstag von einem meiner Kinder nicht live dabei war. Als Joel seinen 6. Geburtstag hatte saß ich noch in Deutschland fest, und der Großteil meiner Familie war bereits zurück auf Sansibar. Gefeiert wurde nicht all zu groß an diesem TagContinue Reading