Mitte November waren wir gefühlt mit allen Familienmitgliedern einmal durch mit diesem komischen Virus, welcher derzeit recht wild sein Unwesen treibt. Kleiner Tipp am Rande: Wenn er bei Dir anklopfen sollte, dann öffne ihm nicht die Tür! Bei mir macht sich das ungute Gefühl breit, dass er sich ganz ungefragtContinue Reading

Nach ziemlich arbeitsintensiven Wochen haben sich die Kinder wirklich sehr auf ihre Osterferien gefreut. Die Freude war ganz meinerseits, denn Ferien bringen auch immer eine Pause von jeglichen Vereinsaktivitäten mit sich – und das entschleunigt den Alltag doch spürbar. Josia hatte nur ein verlängertes Wochenende – also ab Karfreitag bisContinue Reading

Die Faschingsferien kamen in diesem Jahr erst Anfang März, und damit verhältnismäßig spät. Urlaub war nicht geplant, aber Romy und Annelie haben es endlich geschafft, ihre Cousinen zu besuchen. Bereits am Freitagnachmittag ging es für die beiden mit dem Zug nach Köln, wo sie dann von meiner Schwägerin abgeholt wordenContinue Reading

Wir wollten noch einmal in den Zoo, bevor unsere Jahreskarte ihre Gültigkeit verliert. Also haben wir uns am 2. Januar auf den Weg nach Stuttgart gemacht. Unser Freund kam mit zwei seiner Kinder mit, was unsere Jungs natürlich sehr gefreut hat. Diesmal hatte Nasya ihre Kamera dabei, weshalb man zurContinue Reading

Die Ankunft von Benjamin hat sich ganz unmittelbar auf unsere Baustelle ausgewirkt. Irgendwie gibt es momentan so viele Dinge, die Ha-Di dringend erledigen muss, so dass für die Bäder kaum Zeit bleibt. Zum einen übernimmt er momentan die ganzen Fahrdienste, die ich in den letzten Wochen fast ausschließlich alleine gestemmtContinue Reading