Es sind diese kleinen Selbstverständlichkeiten, die für uns eben keine Selbstverständlichkeiten sind. Als Josia vor acht Jahren geboren wurde, war es für uns schwer abzuschätzen, was sich durch sein kleines Extra bei uns verändern würde und was nicht. Und das hat sich bis zum heutigen Tag gehalten, auch wenn wirContinue Reading

Zweite Wochen haben meiner Erfahrung nach die Eigenschaft, deutlich schneller zu vergehen als ihr Vorgänger. Und wenn man nicht gerade im Urlaub ist, dann kann diese Eigenschaft durchaus willkommen sein. Für mich verging Woche zwei wirklich schnell. Aber sie war auch ziemlich anstrengend, was in erster Linie den viel zuContinue Reading

Bereits im vergangenen Jahr habe ich längere Zeit darüber nachgedacht, ob ein richtiger Kindergeburtstag für Josia endlich mal angesagt wäre. Schließlich will ich mich nicht auf der Tatsache ausruhen, dass Josia ein solches Fest von sich selbst aus nicht einfordert. Er hat zwar schon viele Feste von den älteren GeschwisternContinue Reading

Tag 1 – Sonntag Für Ha-Di geht es an diesem Morgen gegen 3.30 Uhr los in Richtung Flughafen.  Die Nacht war unruhig und mehrfach unterbrochen für uns beide… und um 6.30 Uhr ist für Josia mal wieder die Nacht beendet und er möchte aufstehen. Also haben wir wie so oftContinue Reading

Wir wollten noch einmal in den Zoo, bevor unsere Jahreskarte ihre Gültigkeit verliert. Also haben wir uns am 2. Januar auf den Weg nach Stuttgart gemacht. Unser Freund kam mit zwei seiner Kinder mit, was unsere Jungs natürlich sehr gefreut hat. Diesmal hatte Nasya ihre Kamera dabei, weshalb man zurContinue Reading

Die Tage werden merklich länger und dank der sommerlichen Temperaturen kann man tatsächlich auch jetzt schon manch einen Abend gemütlich im Garten ausklingen lassen. So haben wir in diesem Jahr bereits am ersten Maiwochenende die Feuerschale in Betrieb genommen. Unsere Freunde waren so spontan, und haben sich uns angeschlossen. ZuerstContinue Reading