Mit dem offiziellen Sommeranfang kam bei uns der Regen zurück. Über die damit einhergehende Abkühlung habe ich mich gefreut, denn das vergangene Wochenende empfand ich klimatisch gesehen echt anstrengend. Dass ab dem 21. Juni die Tage schon wieder kürzer werden, hat für mich irgendwie einen unschönen Beigeschmack. Natürlich spürt manContinue Reading

Manchmal sitze ich vor meinem Computer und fange einfach an zu schreiben, ohne eine annähernde Vorstellung davon zu haben, was am Ende dabei herauskommen wird. Naja, wenn´s mir nicht zusagen sollte, dann gibt es da ja immerhin die Löschtaste. Ich dachte mir, dass ich heute einfach mal ein paar BlumenContinue Reading

Ich hatte bei der Reiseplanung meines Mannes Wert darauf gelegt, dass sich der Zeitraum nicht über zwei Wochenenden erstreckt. Tja, aber das Planen nicht viel bringt, solange Corona ihre unberechenbaren Finger im Spiel hat, erleben wir alle schon seit viel zu vielen Monaten in ganz unterschiedlichen Auswüchsen. Aber diesmal hatContinue Reading

Mein Eintrag zum November ist unerwartet lang ausgefallen, weshalb es den großen Schwung der Novemberbilder nun separat zu bestaunen gibt; mit der ein oder anderen Notiz dazu. Der November brachte für den kleinen Mann einen ersten großen Schritt auf dem langen Weg zur Eigenständigkeit: Die Spielstube. Die ersten Male warContinue Reading