Genau genommen hätte ich den Kindergeburtstag erneut unter das Motto Paw Patrol stellen können, denn Josias Liebe zu den pfiffigen Fellfreunden ist nach wie vor ungebrochen. Eine Welt ohne Paw Patrol ist für ihn schlichtweg undenkbar geworden. Und so ist es nicht verwunderlich, dass seine persönliche Sammlung in den vergangenenContinue Reading

Die Sorge war groß, dass uns Corona in letzter Sekunde einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Es sind einfach viel zu viele Fälle momentan; selbst in unserem unmittelbaren Bekanntenkreis sowie in der erweiterten Familie. Irgendwie fühlte ich mich ein bisschen so, wie damals beim Völkerball, wenn so kurz vorContinue Reading

Wir haben objektiv gesehen zwar ausreichend Platz hier im Haus, aber seit längerem nicht genügend Raum. Und diese Tatsache macht sich an ganz unterschiedlichen Stellen immer wieder bemerkbar. Als wir Anfang des Jahres Besuch von meiner Schwester hatten, wanderten ganz nebenbei etliche Kleidungsstücke hin und her. Ja, das machen wirContinue Reading

Für die großen Kinder gab es zu Weihnachten ein 1000er Puzzle mit einer bunten Fotocollage von unserem Sommerurlaub. Und damit die Kleinen nicht zu kurz kommen, haben wir wenig später auch für sie ein Puzzle bestellt. Es hat extra große Teile und ist wirklich sehr robust – also super geeignetContinue Reading

Die kleinen Jungs und ich sind in unser Wochenende mit einem Ausflug ins Blühende Barock gestartet. Dort findet derzeit die alljährliche Kürbisausstellung statt. Außerdem bietet der Märchengarten für Kinder in diesem Alter ein sehr unterhaltsames Programm. Ben hatte bei einigen Stationen zwar ein klein wenig Respekt und wusste teils nichtContinue Reading

Während unseren sechseinhalb Wochen Sommerferien haben wir sehr viel Zeit mit Spielen verbracht, waren auf wohlvertrauten sowie unbekannten Spielplätzen unterwegs, haben neue Sachen gewagt und bereits erlernte Fähigkeiten vertieft. Dabei konnte jeder noch so kleine Ausflug durch ein bisschen „Picknick“ zum Großevent werden. Josia braucht dafür noch ein Tuch, etwasContinue Reading

In diesem Jahr sind wir nicht mit einem gemeinsamen Wichtelessen in die Ferien gestartet. Irgendwie waren die letzten Schulwochen überraschend voll und wir alle nicht so wirklich angekommen im wieder fast normalen Alltag. Außerdem hatten einzelne Kinder direkt am letzten Schultag anderweitige Verpflichtungen. Naja, ich sollte wohl eher von FeierlichkeitenContinue Reading